Regeln

Aus SecretCraft
Version vom 15. September 2019, 18:47 Uhr von Serial1990 (Diskussion | Beiträge) (§9 Redstone und Pipes)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Regeln

Hier findet ihr unsere Regeln für den Minecraftserver, dem Discord und das Forum.

Die folgenden Regeln, wie auch die jeweiligen Bereichsregeln, sollen den Rahmen vorgeben, in dem die Secretcraft-Plattformen benutzt werden. Mit Nutzung der Plattformen verpflichtest du dich zur Einhaltung dieser Regeln.



Regeln, welche auf allen Plattformen von Secretcraft gelten:


§1 Präambel

Wir möchten auf Secretcraft ein angenehmes Klima, deswegen setzen wir einen vernünftigen Menschenverstand voraus. Bitte behandelt alle Spieler so, wie ihr selbst behandelt werden wollt.

Die Administration behält es sich vor, die nachfolgenden Regeln jederzeit anzupassen.

Die Änderungen werden stets angekündigt und sind sofort bindend, also für alle geltend.

  1. Die folgenden Regeln sind für alle Ränge bzw. User gültig – Teammitglieder eingeschlossen. Die Regeln sind auf allen Plattformen des Servers gültig.
  2. Wenn diese im Widerspruch zu Regeln einer dieser Plattformen steht, gelten die auf diesem Bereich veröffentlichen Regeln.
  3. Jeder Spieler, der gegen eine oder mehrere der Regeln verstößt, wird vom Team dafür bestraft.
  4. Solltet Ihr einen Mitspieler dabei erwischen gegen die Regeln zu verstoßen, ist dies unverzüglich einem Teammitglied zu melden.

(Sollte keiner vom Team anwesend sein, reicht es einen Screenshot als Beleg später einzureichen).

§2 Sprache und Ausdrucksweise

Auf Secretcraft sollen sich alle User wohlfühlen, daher bitten wir euch, über die Regeln hinaus einen guten Umgangston zu bewahren und fair miteinander umzugehen.
Denkt bitte nach bevor ihr unüberlegt z.B. in den Chat oder das Forum schreibt, sowie was ihr im Discord/Teamspeak sagt und was die Folgen daraus sein können

  1. Beleidigen einer oder mehrerer Personen ist untersagt. Darunter fallen auch jede Form von Diffamierung, Hetze, übler Nachrede und der gleichen.
  2. Bullying und Mobbing wird auf Secretcraft nicht geduldet und führt zum Ausschluss aus der Community.
  3. Verhalten, welches nicht dem "guten Ton" entspricht, kann von den Teammitgliedern nach eigenem Ermessen geahndet werden.
  4. Sämtliche Arten des Spams sind untersagt. Dazu zählen unter anderem:
    1. Das Wiederholen des gleichen Satzes, Wortes oder Zeichen.
    2. Das mehrfache Schreiben von unnötigen Sätzen und Worten.
    3. Die offizielle Sprache ist Deutsch. Dies gilt für sämtliche Inhalte.

§3 Inhalte

  1. Sämtliche Inhalte mit rassistischen, illegalen, politischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Inhalt sind untersagt.
    Zudem sind "freizügige Bilder" hier unerwünscht, da diese unpassend und unangebracht sind. Bedenkt bitte immer, dass hier auch User im jüngeren Alter sind.
  2. Die Veröffentlichung von E-Mails, PNs, Ingame-Messages, Bilder oder Gesprächen aus nicht öffentlichen Channels ist nur dann erlaubt, wenn alle beteiligten Parteien ihre Erlaubnis dazu gegeben haben.
    Ausnahme: Ingame-Nachrichten, Mails, PNs, Queries, welche eindeutig keiner bestimmten Person zugeordnet werden können oder Screenshots für eine Beschwerde.

§4 Werbung und Echtgeld

  1. Werbung für andere Minecraft-Server (Fremdwerbung) ist nicht gestattet. Dies gilt auch für Werbung auf anderen Servern für Secretcraft.
  2. Es ist nicht gestattet Fremdwerbung (für Fremdfirmen, Gewinnspiele, Gratisprodukte o.ä.) zu betreiben.
  3. Bereits der Versuch seine Secretdollar oder andere Ingame-Gegenstände gegen Euro oder andere nicht dem Server zugehörige materielle oder virtuelle Gegenstände zu tauschen wird mit einem permanenten Bann bestraft.
  4. Der VIP-Titel oder andere ähnliche Titel schützen nicht vor temporären, bzw. permanenten Banns oder anderen Bestrafungen.
  5. Ein Anspruch auf bereits gezahlten Entgelte für die ausgeschlossenen Spieler besteht nicht

§5 Teammitglieder

  1. Den Anweisungen und Entscheidungen des Secretcraft-Teams ist unbedingt Folge zu leisten.
  2. Es ist untersagt, einen Namen zu verwenden, der mit dem eines Teammitglieds verwechselt werden kann, oder sich als Mitglied des Teams auszugeben.
  3. Es ist verboten, die Entscheidung eines Teammitgliedes zu umgehen, in dem man ein anderes Teammitglied mit der gleichen Sachlage betraut.
  4. Das unnötige Ausnutzen des Supports kann zu Bestrafungen führen.

§6 Strafen

  1. Strafen für die nicht Einhaltung der Regeln werden situationsbedingt verhängt.
  2. Strafen können accountübergreifend, also personengebunden sein.
  3. Ebenfalls ist der User selbst für seinen Account verantwortlich, sollte eine andere Person (Bruder, Schwester, Freund) mit einem Account eine Regel brechen, so wird dennoch der Account bestraft.

Lediglich wenn ein Hacking des Accounts zweifelsfrei nachgewiesen werden kann, ist eine Löschung der Strafe möglich.

  1. Beim Versuch, eine gegebene Strafe zu umgehen, kann die Strafe verlängert und/oder verschärft werden.


Regeln, welche auf dem Minecraftserver gelten:

§7 Bugusing und Modifikationen

  1. Das bewusste Ausnutzen von Fehlern im Spiel, sogenannten "Bugs", ist untersagt.
  2. Die Spieler sind dazu aufgefordert, ihnen bekannte Bugs unverzüglich einem Teammitglied zu melden. Die Weitergabe von Bugs an andere Spieler außer den Teammitgliedern ist untersagt.
  3. Mods, die einen spielerischen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschaffen, sind strikt untersagt.

Hierzu gehören sowohl direkte Client-Modifikationen (X-Ray, Erz-Radare, spezielle Texture- oder Ressouce-Packs), als auch das Eingreifen weiterer Programme (insb. Bots).

  1. Jegliche Modifikationen und oder o.ä., also das Farmen wie z.B. Angeln bei nicht-anwesend sein des Users, bringt, sind strengstens untersagt.
  2. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ein Mod erlaubt ist, könnt ihr dies bei einem Supporter oder Admin erfragen. Zu den explizit erlaubten Client-Mods gehören:
    1. Minimaps
    2. Optifine
    3. Schematica Mod
    4. Inventory Tweaks

§8 Farmen

  1. Pro Spieler ist lediglich EINE automatische Farm ohne Redstone mit einer maximalen Größe von insgesamt 7680 Blöcken(Luftblöcke inbegriffen)(zb. 16x16x30) zulässig.
  2. AFK Fischfarmen sind grundstätzlich nicht gestattet (egal ob man anwesend ist oder nicht).
  3. Die Nutzung von Loren / Schienensystemen zur Ausübung eines Jobs (Schlagen von Zuckerrohr, Kelp, Kakao und ähnlichem) ist verboten.
  4. 0-Tick farmen sind Verboten.
  5. Farmen jeglicher Art, dürfen nur noch 20x20x30 (12000) Blöcke groß sein,
    wenn das ernten über Redstone (Kolben oder Beobachtern) ausgelöst wird. d.h. alles was ihr damit
    ernten wollt, muss in diese 12000 Blöcke passen. Alles was drüber geht ist nicht mehr erlaubt. Pro Person/GS nur eine Farm.
  6. AFK farmen jeglicher Art sind nicht gestattet und wird mit einer Geldstrafe in Höhe von 25% bestraft.

§9 Redstone und Pipes

Bedenkt bitte, dass ihr nicht alleine auf dem Server spielt und zu rechenintensive Schaltungen den Server überlasten können.

  1. Redstone Taktgeber müssen erkennbar abschaltbar sein.
  2. Schaltungen, die nicht länger gebraucht werden, sind abzuschalten.
  3. Unnötige Schaltungen (z.B. doppelte Taktgeber) sind untersagt.
  4. Das Bauen von Spam- oder Lag-Maschinen ist nicht erlaubt.
  5. Redstone Anlagen müssen sich nach dem Verlassen des Servers selbstständig abschalten.
  6. Lagerbatterien dürfen NICHT per Clock angesteuert werden.
  7. Große Pipesysteme müssen vom Team abgenommen werden.
  8. Clocks sind grundlegend an Pipesysteme verboten.

Ein System gilt als abnahmepflichtig wenn darin mehr als 20 Sticky Pistons (Klebrige Kolben) verbaut sind.

§10 Griefing / PvP / Städte / Scam

  1. Alle denkbaren Aktionen, die Spieler außerhalb der PvP-Gebieten verletzen oder töten können, sind strengstens untersagt.
  2. Eine Stadt wird enteignet, wenn der Statthalter 30 Tage Inaktiv ist, ohne eine Abmeldung.
  3. Eine komplette Rechtsprechung für Grundstückbesitzer und Statthalter findet ihr hier: Rechtssprechung für Grundstückbesitzer und Statthalter
  4. Scamming jeglicher Art ist bei uns Verboten!
  5. Das zerstören von Farmen (Enderman, Mobfarm) in den Farmwelten gehört nicht zum guten Ton und wird dementsprechend bestraft.

§11 Tiere & Monster

  1. Überlanges Afk-sein bei Mobfarmen jeder Art ist verboten.
  2. Bei Tierfarmen sollte man es nicht übertreiben da man nicht alleine auf dem Server Spielt.
  3. Es dürfen nur 5 Tiere pro Chunk stehen.
  4. Einzeltierhaltung: Wenn Tiere/Villager alleine gehalten werden, gibt es keine Mindestblockanzahl auf der sie gehalten werden müssen.
  5. Mehrtierhaltung: Tiere/Villager brauchen bei Mehrtierhaltung eine Mindestblockanzahl von 4 Blöcken pro Tier/Villager.
  6. Regel 3, 4 und 5 gelten nun auch für Personalisierte Tiere // Levelbare Tiere

§12 Multiaccount

  1. Es ist nicht gestattet, mit mehr als einem Account gleichzeitig online zu sein.

§13 Chat

  1. Werbung im Handelschat jeglicher Art ist, solange es kein Spam ist, gestattet. ($ Nachricht)
  2. Handelsanfragen, die sich mit dem Austausch materieller (z. B. Items) oder immaterieller (z. B.Geld) Güter befassen gehören nur in den Handelschat.

Auch Preis- /Wertanfragen, Spendenanfragen/- Aufforderungen sowie Fragen ob jemand ein Item hat, fallen darunter

§14 Spawn-Shop

  1. Am Spawn darf jeder Spieler nur einen Shop haben. Sollte ein Spieler zwei oder mehr Shops mieten werden alle enteignet.

Regeln, welche im Forum/Discord gelten:

§15 Forenaccounts

  1. Jedem Nutzer steht genau 1 (in Worten: ein) Account im Secretcraft-Forum zu. Mehrfachanmeldungen sind, unabhängig von der Anzahl der Ingame aktiven MC-Accounts, nicht gestattet.
  2. Bei Mehrfachanmeldung eines Users (z.B. nach einer Sperre) im Secretcraft-Forum droht ein generelles, dauerhaftes Forenverbot für diesen User. In Extremfällen können auch Sperren für alle Plattformen folgen.

§16 Bugs und Fehler

  1. Bugs und Fehler im Forum sind unverzüglich der Boardadministration zu melden. Ein bewusstes Ausnutzen dieser Bugs ist verboten und strafbar.

§17 Beiträge

  1. Das Posten von Beiträgen im Namen anderer (auch gesperrter User) ist nicht gestattet. Jeder gibt mit seinem Account nur seine eigene Meinung wieder.
  2. Das erneute Schreiben von Antworten/Inhalten, welche aus vorherigen Posts schon deutlich hervorgehen, wird als Posthunting angesehen und ist verboten.
  3. Ebenso ist das Posten eines Beitrags mit dem Ziel, den Thread an eine höhere Stelle zu bringen, verboten ("Pushen").

Eine Ausnahme bildet hier der Threadersteller, dieser darf 24 Stunden nach dem letzten Beitrag in seinem Thema einen Push setzen um das Thema wieder "nach oben" zu befördern.

  1. Sollten Beiträge auffällig kurz oder anderweitig unsinnig sein, kann auch dies als Posthunting gewertet und entsprechend geahndet werden. Die Beurteilung obliegt hier dem zuständigen Teamler.
  2. Ebenfalls untersagt sind sogenannte "Doppelpostings". Als "Doppelposting" werden alle zweiten, dritten ect.

Beiträge gewertet, die ein einzelner Nutzer in einem Thema hintereinander verfasst ohne dass ein weiterer Nutzer in der Zwischenzeit einen Beitrag in diesem Thema verfasst hat. Ausgenommen hiervon ist “Pushing” vom Threadersteller.


Regeln geändert am 31.08.2019